Homepage Übersetzung

Würziges und mehr

Rucula Pesto

Rucula Pesto mit Kokosöl

Unglaublich vitaminreich, gesund und sehr lecker dank des cholesterinfreien Kokosöls

Zutaten:
100 gr. Rucula, frisch gewaschen und mit Küchenrolle abgetupft
2 EL frisch geriebenen Parmigiano-Reggiano (Parmesan)
3 EL frisch geröstete Salatkerne (Mix aus Pinien, Kürbis, Sonnenblumenkernen)
2 EL extra natives Kokosöl
3 EL natives Walnussöl
1 TL Salz

Zubereitung:

  • Die Kerne zuerst in einen Mixbecher geben
  • dann den Rucula und zum Schluss alle weiteren Zutaten hinzugeben und alles mixen
  • die etwas schwereren Kerne "schubsen" dann die frischen Ruculablätter von oben nach und nach in die Paste und der Mixbecher wird im oberen Bereich komplett leer, sodass auch das Herauslöffeln der fertigen Paste einfacher wird.
  • wenn alle Blätter verrührt sind, ist die Paste fertig
  • nach Belieben kann man die Paste noch mit etwas mehr Öl "weicher" machen

Eine wunderbar nussige Pesto zu frischem Weissbrot oder zu Tomaten mit Mozzarella.