Würziges und mehr

Anzahl Beitragshäufigkeit
631612

Jule on Facebook

SFbBox by psd to html

Rinderbällchen in Tomatensauce - Albondigas con Salsa de tomate

typisch spanisch! Albondigas con Salsa de Tomate

Rinderbällchen in Tomatensauce

Zutaten Bällchen
500 gr. Rinderhack
1 Ei
1 Zwiebel
1 EL Universalwürzer
1 TL Salz
2 - 3 EL frische gehackte Petersilie (alternativ: gefriergetrocknet)
3 EL Paniermehl
mind. 3 EL Olivenöl

Zutaten Tomatensauce
mind 3 EL Olivenöl
4 große Tomaten
4 mittlere Möhren
4 Zehen Knoblauch
2 - 3 mittlere rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1/2 Stange Porree
1 kleines Stück Sellerie oder 2 Stangen Staudensellerie
3 EL frisch gehacktes Liebstöckl (alternativ: gefriergetrocknet)
2 - 3 TL Meersalz
1 - 2 EL Aci Pul Biber (gehachtes getrocknetes mildes Chili, bitte kein reines Chili!)
nach Belieben: 1 - 2 Zweige frische Thymianblätter und 1 - 3 Lorbeerblätter

Zubereitung Bällchen:

  • Zwiebel schälen und hacken, Petersilie waschen und hacken
  • Hackfleisch und alle Zutaten in einer Schüssel mit den Händen zu einem Teig verarbeiten
  • ca. 25 kleine Bällchen in den Handinnenflächen kugeln
  • Bällchen in einer Pfanne mit Olivenöl kurz von allen Seiten anbraten bis sie nicht mehr auseinanderfallen und zur Seite legen

Zubereitung Sauce:

  • Zwiebeln, Möhren, Sellerie sund Knoblauch schälen und grob schneiden
  • Tomaten, Paprika, Porree waschen und grob schneiden
  • Alle Zutaten mit dem Olivenöl in einen Topf und bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze ca. 45 min. dünsten
  • Dann das gesamte Gemüse bei einer mittelfeinen Raspel durch die "Flotte Lotte" pressen, so bleibt wunderbar viel von dem Fruchtfleisch und nur die Schalen und Fasern verbleiben zum Wegschmeissen
  • Tomatensauce schön scharf abschmecken und die Hackbällchen darin zu Ende garen lassen.

Eine wunderbare Tapas für jede Tapas Tafel oder auch mit Patatas Brava als Hauptgericht zu geniessen.