Hier nach Rezepten suchen

Rinderbällchen in Tomatensauce - Albondigas con Salsa de tomate

typisch spanisch! Albondigas con Salsa de Tomate

Rinderbällchen in Tomatensauce

Zutaten Bällchen
500 gr. Rinderhack
1 Ei
1 Zwiebel
1 EL Universalwürzer
1 TL Salz
2 - 3 EL frische gehackte Petersilie (alternativ: gefriergetrocknet)
3 EL Paniermehl
mind. 3 EL Olivenöl

Zutaten Tomatensauce
mind 3 EL Olivenöl
4 große Tomaten
4 mittlere Möhren
4 Zehen Knoblauch
2 - 3 mittlere rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1/2 Stange Porree
1 kleines Stück Sellerie oder 2 Stangen Staudensellerie
3 EL frisch gehacktes Liebstöckl (alternativ: gefriergetrocknet)
2 - 3 TL Meersalz
1 - 2 EL Aci Pul Biber (gehachtes getrocknetes mildes Chili, bitte kein reines Chili!)
nach Belieben: 1 - 2 Zweige frische Thymianblätter und 1 - 3 Lorbeerblätter

Zubereitung Bällchen:

  • Zwiebel schälen und hacken, Petersilie waschen und hacken
  • Hackfleisch und alle Zutaten in einer Schüssel mit den Händen zu einem Teig verarbeiten
  • ca. 25 kleine Bällchen in den Handinnenflächen kugeln
  • Bällchen in einer Pfanne mit Olivenöl kurz von allen Seiten anbraten bis sie nicht mehr auseinanderfallen und zur Seite legen

Zubereitung Sauce:

  • Zwiebeln, Möhren, Sellerie sund Knoblauch schälen und grob schneiden
  • Tomaten, Paprika, Porree waschen und grob schneiden
  • Alle Zutaten mit dem Olivenöl in einen Topf und bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze ca. 45 min. dünsten
  • Dann das gesamte Gemüse bei einer mittelfeinen Raspel durch die "Flotte Lotte" pressen, so bleibt wunderbar viel von dem Fruchtfleisch und nur die Schalen und Fasern verbleiben zum Wegschmeissen
  • Tomatensauce schön scharf abschmecken und die Hackbällchen darin zu Ende garen lassen.

Eine wunderbare Tapas für jede Tapas Tafel oder auch mit Patatas Brava als Hauptgericht zu geniessen.

Anzahl Beitragshäufigkeit
609162

Jule on Facebook

SFbBox by psd to html