Würziges und mehr

Anzahl Beitragshäufigkeit
631582

Jule on Facebook

SFbBox by psd to html

Spätzle selbstgemacht

Spätzle - selbstgemacht - nach Original schwäbischem Rezept

eine hervorragende Beilage zu einem Sauerbraten, einem Rinderschmorbraten oder einfach nur zu einer leckeren Tomatensauce oder mit Pfeffersauce.
Da die Spätzle viel Zeit in Anspruch nehmen, bietet sich die Zubereitung am Vortag an. Zum Servieren werden sie dann nur noch in einer großen Schmorpfanne mit Butter leicht erwärmt.

Zutaten für 6 Personen:
480 gr. Mehl
120 gr. Hartweizengriess
150 ml Mineralwasser
6 Eier
1 EL Salz

Vorbereitung:

  • 1 großen Topf mit Salzwasser zum Kochen aufsetzen
  • 1 Schüssel mit kaltem Wasser bereit stellen
  • 1 große Schmorpfanne bereit stellen
  • 1 Schöpflöffel, 1 Tortenpalette und ein mittleres Holzbrett bereit stellen

Zubereitung:

  • aus den Zutaten einen klebrigen Brei rühren und ca. 15 min. stehen lassen
  • jeweils einen dicken Löffel auf das Holzbrett geben und mit der Tortenpalette dünn verstreichen
  • dann über dem kochenden Wasser dünne Streifen abschaben bis nichts mehr auf dem Brett ist
  • diese ca. noch 1 - 2 min. kochen lassen und mit dem Schöpflöffeln herausnehmen
  • sofort in der Schüssel mit dem kalten Wasser abschrecken.
  • mit dem Schöpflöffel abtropfen lassen und in die Schmorpfanne geben
  • dies solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist