Homepage Übersetzung

Würziges und mehr

Kreuzkümmel Cumin

Cumin (Kreuzkümmel) wirkt auch durch ätherische Öle und viele mögen den Geruch (ähnlich wie den des Korianderkrauts) nicht, weil er aufdringlich und brennend wirkt. Der Geschmack ist eher würzig. Es iist das wichtigste Gewürz in einem mexikanischen Chili-Eintopf, aber auch unentbehrlich in jeder spanischen Mojo oder in der afrikanischen Harissa.

Wirkung:

Cumin gilt als anregend für Magen- und Gallensaft, weshalb es gerne bei Bauchkrämpfen und auch Durchfall eingesetzt wird. Es hat eine nervenberuhigende und antiseptische Wirkung.

c-k-kumin