Würziges und mehr

Tomaten Sauce, vegan

Eine sehr schmackhafte Tomatensauce für Nudeln, vegan!

Im Prinzip kann in eine Tomatensauce sogut wie jedes Gemüse hinein, welches das mediterrane Herz höher schlagen läßt! Lasst Euch einfach mal inspirieren

6 mittlere Tomaten
1 Paprikaschote
1 Chilischote
1 mittlere Zwiebel
1 große Knoblauchzehe
2 kleine Möhren
1/2 Sellerieknolle oder Staudensellerie
1/2 Fenchel
1 kleines Stück frischen Ingwer, geschält
3 bis 4 selbsteingelegte getrocknete Tomaten in Kräutern, alternativ 1 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1 Glas Rotwein
1 EL Balsamico-Essig
10 schwarze Oliven
2 EL Liebstöckl (am besten frisches)
2 EL Kräuter de Provence
1 EL Palmzucker
Salz, Pfeffer, Oregano,
frisches Basilikum
evtl. mit Sojasauce abschmecken

Zubereitung:

  • Das Gemüse waschen, Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Möhren schälen und alles kleinschneiden
  • Die Zwiebel in Olivenöl leicht braun anrösten
  • mit dem Rotwein ablöschen
  • das restliche Gemüse hinzu und mit etwas Wasser auffüllen, bei leichter Hitze ca, 20 min. köcheln lassen
  • die Gewürze mit hinzu
  • Nach Belieben etwas Tomatenmark hinzugeben
Mit Balsamico, frisch geriebenem Salz und frisch geriebenem Pfeffer abschmecken, evtl. einen TL Zucker hinzu
  • Nun alles mit der "flotten Lotte" pürieren
  • in der Lotte bleibt wirklich nur noch der trockene faserige Rest des Gemüses
  • zum Schluss die frischen Basilikumblätter hinzugeben.

Newsletter

E-mail address

First name