Würziges und mehr

Carpacio mit Rucula und Parmesan

Carpacio mit Rucula und Parmesan

Ganz wunderbare Vorspeise in der warmen Jahreszeit, leicht und sehr edel

Zutaten:
1 Stück 300 gr argent. Rinderfilet
100 gr. Rucula frisch
Parmesan am Stück
25 gr. Pinienkerne
bestes Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Das Filet ca. 4 - 5 Std. anfrieren
  • mit einer Brot- oder Universalschneidemaschine hauchdünne Scheiben schneiden und auf einem Servierteller nebeneinander legen
  • den gewaschenen Rucula üppig darüber verteilen
  • den Parmesan dünn hobeln und ebenfalls darüber verteilen
  • mit Pinienkernen garnieren
  • satt mit bestem Olivenöl würzen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle zum Schluss

 

Newsletter

E-mail address

First name