Würziges und mehr

Linsen Dhal

Zutaten:
muß: 2-3 Tassen rote Linsen                                            
2-3 Kartoffeln
1 EL Madras-Curry "mild"
2 Zwiebeln, in Streifen
1 Knoblauchzehe, feinst gehackt
2-3 EL Butaris (notfalls Butter; Vorsicht: nicht zu stark erhitzen!)
2-3 Tomaten häuten, vierteln

sollte: 1 Stück Ingwer 2-3 cm, feinst gehackt
1 TL schwarze Senfkörner
2-3 Stücke Zimt
1 EL "Curry"-Blätter
2 EL-große Stücke Kokos-Creme (vom Block) zerkleinern

kann: 1 Handvoll Kankoonblätter (tropische Pflanze) oder Mangold, notfalls Spinat


1) rote Linsen waschen, Kartoffeln schälen, würfeln, etwa walnußgroß, etwas Salz oder Brühwürfel, mit Wasser gut bedeckt ca. 10 min. leicht kochen. Dabei ggf. Wasser nachgießen, sonst brennts an! Zur Seite stellen.

2) Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in der Butaris auf kleiner Flamme glasig dünsten, dann die Gewürze hinzufügen. Vorsichtig ca. 1 Minute köcheln. Darf nicht rauchen! 1 Tasse Wasser dazu. Dann alles zu den Linsen. Mit Wasser auffüllen, bis alles suppig bis breiig ist. Tomaten und Kankoon hinzufügen. Auf kleinster Flamme ca. 10 min. köcheln. Gut am Boden rühren, damit nichts anbrennt! Kartoffeln müssen gar sein, Linsen sollten nun fast zerfallen sein!


Newsletter

E-mail address

First name