Würziges und mehr

Kardamon

Das Kaffeegewürz. Im Morgenland wird Kardamom schon viele Jahrtausende wegen seiner anregenden Wirkung in den Kaffee getan, weil dieser dann auch bekömmlicher sein soll. Auch Reisgerichte werden damit aromatisiert. Man unterscheidet zwischen dem schwarzen und dem grünen (echten) Kardamon. Der schwarze ist wesentlich größer und gilt als"wärmendes" Gewürz, wo hingegen der grüne als "kühlendes" gilt. Der schwarze Kardamon ist aromatischer während der grüne eher kräftig würzig nach Kampfer schmeckt.

Wirkung:

Kardamom hat angeblich auch aphrodisierende Wirkung, man sagt er wirkt sich positiv auf die Stimmung aus. Ausserdem soll Kardamom verdauungsfördernd und krampflösend als auch positiv bei Blähungen eingesetzt werden können. Er soll zudem einen frischen Atem bringen.

  • c-k-Kardamom (1)
  • c-k-Kardamom (3)
  • c-k-Kardamom (2)

Simple Image Gallery Extended

Newsletter

E-mail address

First name